Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abgesagt: Lahn-Dill-Schau 2024

27.April 28.April

Nach ausführlicher rechtlicher Beratung bezüglich der uns kurzfristig auferlegten Auflagen des Veterinäramtes sehen wir uns leider nicht in der Lage die geplante Lahn-Dill-Schau 2024 am kommenden Wochenende (27./28.04.2024) durchzuführen und sagen die Lahn-Dill-Schau 2024 hiermit ab!

Das zuständige Veterinäramt hat uns die vollen Auflagen für Rassehundeausstellungen wie in Gießen und Kassel auch auferlegt. Das bedeutet, dass über die Hälfte der gemeldeten Hunde innerhalb weniger Tage Gesundheitsbescheinigungen erbringen sollten. Das stößt natürlich weder bei uns noch bei den Ausstellerinnen und Ausstellern auf Verständnis.

Wir haben uns von unserer Rechtsanwältin eingehend beraten lassen und heute noch einen Versuch gestartet, diese Auflagen beim Veterinäramt aufgrund der extrem kurzen Frist zurückzuweisen, was aber nicht gelang. Daher hat der Geschäftsführende Vorstand des LV Mitte zusammen mit der Ausstellungsleitung die Entscheidung treffen müssen, die Lahn-Dill-Schau 2024 nicht durchzuführen, weil es uns und den teilnehmenden Ausstellerinnen und Ausstellern unmöglich gemacht wurde, die Auflagen zu erfüllen. Wir als Veranstalter stünden in der Haftung inklusive Bußgeldandrohung, wenn nur ein Aussteller die geforderten medizinischen Bescheinigungen nicht abgibt. Andererseits könnten auch enttäuschte Ausstellerinnen und Aussteller, die aufgrund der extrem kurzen Frist von wenigen Tagen die Bescheinigungen nicht beibringen können, uns in Regress nehmen. Das können wir als LV nicht stemmen. Die bis jetzt entstandenen Kosten für die LDS 24 bringen uns schon fast an unsere Grenze.

Nach Auskunft des Veterinäramtes sind diese Auflagen jetzt in ganz Hessen für Rassehundeausstellungen Standard, wie es bereits vom VDH Hessen angekündigt wurde. Leider gilt das jetzt auch für uns.

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen, dass wir im kommenden Jahr in der Lage sein werden, euch wieder zu unserer Lahn-Dill-Schau 2025 einladen zu können.

 

Veranstalter:

Deutscher Club für Nordische Hunde e.V. LV Mitte im Auftrag des DCNH e.V.

Akita Club e.V.

Allgemeiner Chow-Chow Club e.V. LG Hessen

Kynologische Zuchtgemeinschaft Eurasier e.V.

Deutscher Afghanen-Rassezuchtclub 1988 e. V.

Ausstellungsleitung:     Ute Berger, Lasmecke 35, 59821 Arnsberg, Tel.: 02931 / 939047, eMail:

Zuchtrichter:

Samstag, 27. April 2024

Marco Sistermann (DE) Schlittenhunde, Hütehunde, Jagdhunde
Lothar Mende (DE) Chow-Chow, Akita, American Akita, Asiaten, Urtyp
Günter H. Klein-Katthöfer (DE) Eurasier

Sonntag, 28. April 2024

Marco Sistermann (DE) Afghanen, Chow-Chow, Akita, American Akita, Asiaten, Urtyp
Lothar Mende (DE) Schlittenhunde, Hütehunde, Jagdhunde, Eurasier

 

Zeitplan Samstag, 27. April 2024

Ring 1: Richter Marco Sistermann, D (43)

09:30 10:30 Siberian Husky (12)
10:30 10:45 Alaskan Malamute (3)
10:45 11:15 Samojede (6)
11:15 11:20 Yakutskaya Laika (1)
11:20 11:25 Lapinporokoïra (1)
11:25 11:35 Suomenlapinkoïra (2)
11:35 11:55 Västgötaspets (4)
11:55 12:05 Laïka (russisch-europäisch) (2)
12:05 12:40 Laïka (westsibirisch) (7)
12:40 13:40 Pause
13:40 13:45 Norwegischer Elchhund – grau (1)
13:45 14:05 Norwegischer Lundehund (4)
ab 14:30 Wettbewerbe
anschließend Best in Show DCNH

Ring 2: Richter Lothar Mende, D (60)

09:30 10:05 Chow Chow – schwarz o. blau (7)
10:05 10:15 Chow Chow – andersfarbig (3)
10:15 10:20 Best in Show ACC
10:20 11:40 Akita (16)
11:40 12:45 Amerikanischer Akita (13)
12:45 Best in Show Akita Club
12:50 13:45 Pause
13:45 14:00 Canaan Dog (3)
14:00 14:10 Shikoku (2)
14:10 14:20 Kai (2)
14:20 14:25 Kishu (1)
14:25 15:30 Shiba (13)
15:30 Ende

Ring 3: Richter Günter H. Klein-Katthöfer, D (9)

09:30 10:15 Eurasier (9)
10:15 Best in Show KZG-Eurasier
anschl. ZZL Akita Club e.V.

Zeitplan Sonntag, 28. April 2024

Ring 1: Richter Marco Sistermann, D (65)

09:00 09:25 Chow Chow – schwarz o. blau (5)
09:25 09:30 Chow Chow – andersfarbig (2)
09:30 Best in Show ACC
09:35 11:10 Akita (19)
11:10 12:00 Amerikanischer Akita (11)
12:00 Best in Show Akita Club
12:05 13:05 Pause
13:05 13:50 Afghane (10)
13:50 Best in Show DAC
13:55 14:05 Shikoku (2)
14:05 14:20 Kai (3)
14:20 14:25 Kishu (1)
14:25 15:25 Shiba (12)
15:25 Ende

Ring 2: Richter Lothar Mende, D (60)

09:00 09:50 Eurasier (11)
09:50 Best in Show KZG-Eurasier
09:55 10:35 Siberian Husky (8)
10:35 10:40 Alaskan Malamute (1)
10:40 11:05 Samojede (5)
11:05 11:10 Yakutskaya Laika (1)
11:10 11:15 Lapinporokoïra (1)
11:15 11:35 Suomenlapinkoïra (4)
11:35 11:40 Islandhund (1)
11:40 12:00 Västgötaspets (4)
12:00 13:00 Pause
13:00 13:10 Laïka (russisch-europäisch) (2)
13:10 13:35 Norwegischer Lundehund (5)
ab 14:30 Wettbewerbe
anschließend Best in Show DCNH

Für kurzfristigen Änderungen (Richter & Tageseinteilung) vorbehalten!

Ausschreibungstext zum Download: Lahn-Dill-Schau 2024 (177 Downloads )

Meldestatistik

Samstag, 27. April 2024 Sonntag, 28. April 2024

 

Bankverbindung:

Kontoinhaber: DCNH e.V., IBAN: DE64 3705 0299 0001 0520 99, BIC: COKSDE33 (Kreissparkasse Köln)

BITTE DIE KONTOVERBINDUNG BEACHTEN!!!

Meldungen an:

Rüdiger Rink, Erdmannshäuserstr. 52, 27252 Schwaförden, Tel.: 04277 / 963173, e-Mail:  oder ONLINE

Meldeschluss:
  • erster Meldeschluss: 25.02.2024
  • zweiter (endgültiger) Meldeschluss: 24.03.2024

jeweils Eingang Schwaförden

Meldebestätigung:

Sie erhalten im Anschluss an Ihre Online-Meldung eine Meldebestätigung wie Ihre Angaben bei uns gespeichert wurden. Weitere Informationen über den Ablauf der Veranstaltung erhalten Sie über die Homepage des DCNH LV Mitte.

Wohnwagenplatz:

Sie können sich auf dem Zuchtschaugelände einen Standplatz für Wohnwagen o.ä. reservieren lassen. Bitte mit gesonderter E-Mail unter angeben.

Standgebühr:

15,00 EURO inkl. Strom, Zahlung mit der Meldegeldzahlung. Ein Einzug der Standgebühr ist NICHT möglich.

Tageseinteilung:

Einlass ab 7:30 Uhr, Beginn des Richtens ab 9:00 Uhr

Reihenfolge d. Richtens:

bei jeder Rasse zunächst alle Rüden, danach alle Hündinnen in folgender Reihenfolge

  • Veteranenklasse (ab 8 Jahre)
  • Babyklasse (4-6 Monate)
  • Jüngsten-Klasse (6-9 Monate)
  • Jugend-Klasse (9-18 Monate)
  • Zwischen-Klasse (15-24 Monate)
  • Champion-Klasse (ab 15 Monate, Nachweis muss vorliegen)
  • Gebrauchshunde-Klasse (ab 15 Monate, Nachweis muss vorliegen)
  • Offene Klasse (ab 15 Monate)
Titel, Titelanwartschaften und Formwertnoten
  • VDH-Hessensieger, Best In Show, V-BIS, Baby-BIS, Puppy-BIS, J-BIS
  • je Rasse BOB/BOS, V-BOB, J-BOB
Formwertnoten:

Baby- und Jüngstenklasse:

  • vielversprechend
  • versprechend
  • wenig versprechend

alle anderen Klassen:

  • Vorzüglich
  • Sehr gut
  • Gut
  • Genügend
  • Disqualifiziert

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Titel, Titelanwartschaften und Formwertnoten!

Wichtiger Hinweis:

Alle Aussteller erkennen mit ihrer Meldung die jeweils aktuelle Ausstellungsordnung von VDH und DCNH an.

Auf der Veranstaltung gemachte Fotos werden eventuell in den Clubnachrichten des DCNH und/oder im Internet (z.B. auf dieser Website) veröffentlicht. Mit Ihrer Teilnahme an dieser öffentlichen Veranstaltung erklären Sie zugleich auch Ihre Bereitschaft zur Veröffentlichung dieser Fotos. Bei Kindern wird eine gesonderte Einwilligung der Erziehungsberechtigten eingeholt.

Wichtig: Die Zuchtschau und die Wettbewerbe finden im Freien statt, bitte sorgen Sie unbedingt für Wetterschutz für sich und Ihre mitgebrachten Hunde!!

Eine Verpflegung durch den Veranstalter wird nicht angeboten. Bitte sorgen Sie selber für das leibliche Wohl von Zwei- und Vierbeinern.

Bei Meldungen für die Championklasse ist eine Kopie des Siegertitels bzw. bei Meldung in der Gebrauchshundklasse eine Kopie des Leistungsnachweises mit einzureichen (Eingang bis zum zweiten Meldeschluss). Fehlt dieser Nachweis, erfolgt eine Umbesetzung in die Offene-Klasse. Umsetzungen nach Meldeschluss oder am Tage der Zuchtschau sind nicht möglich.

Zugelassen und in den Katalog aufgenommen werden nur Hunde, die in einem vom VDH oder in einem von der F.C.I. anerkannten Zuchtbuch oder Register der Rasse eingetragen sind und für die eine ordnungsgemäße Meldung rechtzeitig vorliegt. Der Veranstalter kann den Nachweis der Zulassungsvoraussetzungen verlangen. Wird der Nachweis nicht innerhalb der gesetzten Frist geführt, kann die Meldung abgelehnt werden. Es gilt die Ausstellungsordnung des VDH/DCNH mit dem jeweils aktuellen Stand. Die Ahnentafel bzw. Registrierbescheinigung der gemeldeten Hunde ist mitzubringen, diese kann bei der Startnummernausgabe eingesammelt werden und wird nach Zuchtschauende mit den Papieren wieder ausgegeben.

Jeder Aussteller erhält eine Erinnerungsgabe, eine Urkunde für jeden ausgestellten Hund, sowie einen Katalog. Kann die Zuchtschau nicht abgehalten werden, wird §29 der VDH-Ausstellungsordnung angewandt.

Spezial-Rassehundeausstellung genehmigt und geschützt durch den VDH Dortmund

Sportplatz Dutenhofen

HH6P+8G Wetzlar
Wetzlar-Dutenhofen, Hessen 35582 Deutschland
Google Karte anzeigen
Datenschutz
Wir, DCNH e.V. LV Mitte (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, DCNH e.V. LV Mitte (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.